Sie haben noch Fragen?

Wir beantworten Ihre Fragen gerne. Sie können uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen und wir melden uns bei Ihnen.

AFS Airfilter Systeme GmbH
Am Richtbach 14
74547 Uebrigshausen

Telefon +49 7944 9160-0
Telefax +49 7944 9160-70
info(at)afs-airfilter.de

 

Aktueller Artikel vom 14.April 2022 im Wirtschaftsforum

AFS 1000 RLC

AFS 2000 RLC-X

Tests und Prüfberichte

AFS RLC Informationen

Informationen zu Fördermöglichkeiten

Feedback zu unseren RLC Luftreinigungsgeräten

 

Wirkungsvolle Luftreiniger: Dimensionierungen, Luftverteilung und ein geeigneter Filter sind entscheidend

Reduzierung der Konzentration von infektiösen Aerosolpartikeln in der Raumluft

 

Es ist kein Geheimnis, und wir weisen schon seit über einem Jahr darauf hin: Ein Großteil der am Markt erhältlichen Luftreiniger sind für den Einsatz in Klassenräumen ungeeignet, da die Geräte zu laut sind und die vom VDI geforderte Aerosolreduzierung von 90% in mindestens 30 Minuten nicht erreichen: Die Geräte sollten, unabhängig von der eingesetzten Technologie, beim stimmungsgemäßen Gebrauch die Konzentration der Viren in der Luft der Aufenthaltszone um 90% (eine Logarithmus-Stufe) innerhalb einer halben Stunde reduzieren. (Quelle:

https://www.vdi.de/fileadmin/pages/mein_vdi/redakteure/publikationen/Informationen_zum_Einsatz_von_mobilen_Luftreinigern.pdf).

Erste seriöse Medien berichten bereits, dass Schulen Luftreiniger zurückgeben oder ausschalten, da diese als störend empfunden werden (swp, 02.12.2021, Ulm).

Das kann und darf nicht sein. Dass Luftreiniger wirksam sind, wurde durch zahlreiche Studien hinlänglich und zweifelsfrei bestätigt, sofern ein ausreichender Luftdurchsatz bzw. eine ausreichend hohe Umwälzrate von mindestens 5 pro Stunde bezogen auf das Raumvolumen sichergestellt sind. Siehe Studie der Stadt Stuttgart und IGTE, Universität Stuttgart. (Quelle:

https://www.stuttgart.de/service/aktuelle-meldungen/juli-2021/studie-mobile-luftreiniger-sind-keine-universalloesung-im-unterricht-stadt-plant-anschaffung-nur-fuer-schlecht-belueftbare-unterrichtsraeume.php).

 

Und hier liegt nun das Problem. Für die meisten Klassenzimmer ist ein Volumenstrom von mindestens 800 m³/h erforderlich, den ein Luftreiniger leisten muss. Viele Geräte, die auf dem Markt angeboten werden oder zahlreich bereits Einzug in Klassenräume erhalten haben, schaffen das nicht. Oder sind bei diesem Volumenstrom über 45dB(A) laut, was für einen Einsatz in Klassenräumen, wo konzentriert gearbeitet werden soll, völlig unakzeptabel ist.

Alternativ werden dann mehrere kleinere Geräte in den Raum gestellt. Doch auch dann wird die erforderliche Umwälzrate von 5 pro Stunde oft nicht erreicht, oder/und die Geräte sind trotzdem noch zu laut. Den Nachweis, ob mehrere Geräte in einem Raum in der Lage sind,die erforderliche Aerosolabreicherung von 90% in 30 Minuten zu erzielen, bleiben viele Hersteller nach wie vor schuldig.

 

Doch es geht auch anders. Die AFS 2000 RLC-X Luftreiniger wurden speziell für den Einsatz in Klassenzimmern entwickelt und von der Fraunhofer-Gesellschaft in Stuttgart, der Universität Magdeburg und dem ILK Dresden getestet und geprüft. Mit einem Schalldruckpegel von 36 dB(A) bei über 1000m³/h, gemessen in einem realen Klassenraum, und einer Reduzierung der Aerosole in einem Raum von 90% in 25 Minuten, erzielt der AFS 2000 RLC-X Luftreiniger Spitzenwerte. Laut Expertenmeinungen, Studien und eigenen Recherchen sind keine leiseren und leistungsfähigere Geräte auf dem Markt erhältlich. Die vollständige Studie der Universität Magdeburg lesen Sie hier:

https://www.mdpi.com/1660-4601/18/21/11523

Quelle: https://www.afs-airfilter.de/luftreiniger-gegen-keime-viren-und-bakterien/wirksamkeit-von-luftreinigern.html

Der AFS 2000 RLC Luftreiniger wurde vom ILK Dresden unter praxisnahen Bedingungen getestet. fileadmin/Download/AFS_RLC_Serie/AFS_2000_RLC_Messergebnisse_2020-11-20.pdf

Hier geht´s zum Testbericht

Die Luftreiniger AFS 2000 RLC, AFS 2000 RLC-X und AFS 1000 RLC erfüllen alle diese vorgaben und überzeugen durch weitere Vorteile …..

AFS berät Sie gerne bei Aufstellung und Auslegung. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

Der AFS 2000 RLC Luftreiniger erfüllt diese Vorgaben und überzeugt durch weitere Vorteile

  • Ansaug in Bodenhöhe
  • Ausblas der Luft durch gebrauchsmusterschützte Weitwurfdüsen
  • Perfekte Luftverteilung im Raum
  • HEPA H13- bzw. H14-Filter wie u.a. vom Umweltbundesamt empfohlen
  • Hohe Filterraten und Volumenströme bis zu 1.870 m³/h
  • Bei vergleichbaren Volumenströmen das leiseste Gerät mit dem höchsten Aerosolabbau und geringer Leistungsaufnahme - wissenschaftlich getestet durch das ILK Dresden
  • Mobiles Gerät, passt durch jede 2m hohe Türe

 

Weitere Informationen finden Sie im Datenblatt: AFS 2000 RLC X

 

 

Aktueller Artikel vom 14.April 2022 im Wirtschaftsforum

Adresse

AFS Airfilter Systeme GmbH
Am Richtbach 14
74547 Uebrigshausen

Telefon +49 7944 9160-0
Telefax +49 7944 9160-70
info(at)afs-airfilter.de

 

AFS-Aktuell

Aktueller Artikel vom 14.April 2022 im Wirtschaftsforum

Empfehlen Sie uns weiter


Folgen Sie uns